Beratertätigkeit im Rahmen einer ganzheitlichen Gefährdungsanalyse

Herbst 2011

Im Herbst 2011 wurde in einem der größten privaten Wasserwerke Europas eine ganzheitliche Gefährdungsanalyse durchgeführet. Ich war hier beratend im Bereich der Absturzsicherung tätig. Diverse Problemstellungen beim Fallschutz in Schächten wurden erörtert. Anschließend konnten gemeinsam Lösungsmöglichkeiten erarbeitet werden, die es jetzt umzusetzen gilt.